Hippotherapie

Physiotherapie & Hippotherapie für Kinder                   

Fussreflexzonentherapie für Kinder & Erwachsene

Marianne Maritz -Mauchle

Hollenweg 46

4153 Reinach

Telefon : 061 713 80 70

Telefax : 061 713 80 71

Natel :    079 624 29 02


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                                             INFO

Hippotherapie mit Kindern

Was ist Hippotherapie:

Eine physiotherapeutisch- medizinische Behandlungsform mit dem Pony, bei der die Bewegung des Pferderückens im Schritt ausgenützt wird. Der Patient übt keine aktive Einwirkung auf das Pony aus.

Wirkung :

- Lockerung der Muskulatur / Tonusregulation

- Gleichgewichtsschulung / Sitzbalance / Körpersymmetrie

- Wahrnehmung der Aufrechterhaltung / Stimulation von Haltungsreaktionen

- Förderung der motorischen Funktionen

- Psychisch, positive mohvierende Wirkung


Welche Kinder :

Kinder mit cerebralen Bewegungsstörungen ( z.B. Hirn- und Rückenmarks-erkrankungen wie auch Multiple Sklerose, Hemiplegie und spastische Lähmungen ) im Alter von 4 - 16 Jahren.

Bedingungen :

- Eine ärztliche Verordnung

- genügende Becken- rumpf- und Kopfkontrolle

- genügende Beweglichkeit der Hüftgelenke, insbesondere die Abspreizmöglichkeit

- genügende Beckenbeweglichkeit

- geistige Kooperation

Bezahlung :

Bei Kindern mit Geburtsgebrechen wird es teilweise von der IV übernommen. Ab und zu übernimmt auch die Krankenkasse etwas auf freiwilliger Basis , oder Stiftungen zahlen etwas daran. MS - Pflichtleistung d . KK, Viele Eltern bezahlen dies aber auch selber.

Die Therapiedauer ist 30 Minuten zu einer Therapieeinheit von 9 x, oder nach Absprache. Seit dem Januar 1999 findet die Hippotherapie 2 x pro Woche auf dem Ponyhof Reinach statt.